Ottobock logo
Ottobock logo

Entlastung der Halswirbelsäule

Das Paexo Neck ist eine Nackenstütze, die den Nackenbereich und die Halswirbelsäule entlastet. Durch verschiedene Einstellmöglichkeiten kann die Schulter- und Nackenpartie für jeden Nutzer individuell angepasst werden. Dadurch trägt sich das Paexo Neck sehr komfortabel. Paexo Neck kann bei jeder Art von Überkopfarbeit getragen werden, wie bei Deckeninstallationen oder Sichtprüfungen.

Kombinierbar mit Ottobock Shoulder

Paexo Neck ist leicht kombinierbar mit den Ottobock Shoulder. Die zusätzliche Nackenstütze bietet zusätzlichen Schutz bei allen Arbeitseinsätzen oberhalb der Schulter.

Jetzt bestellen

Hoher Komfort

Die federleichte Machart des Paexo Neck macht das Exoskelett sehr komfortabel für die AnwenderInnen.

Einfache Handhabung

Einfaches An- und Ablegen innerhalb von wenigen Sekunden, individuell auf unterschiedliche Körpergrößen anpassbar.

Kombinierbar

Paexo Neck lässt sich einfach mit dem Ottobock Shoulder kombinieren und steigert dadurch effektive Entlastung von Nacken und Schultern.

Kombinierbar und bequem

Das Paexo Neck kann in Kombination mit dem Ottobock Shoulder getragen werden, aber auch eigenständig. Für sämtliche Arbeiten die über der Schulter stattfinden kommt diese Exoskelett zum Einsatz. Nach dem Prinzip der Hängematte, können die Anwender:Innen einfach ihren Kopf nach hinten legen und der Kopf wird getragen. Mittels Stützstrukturen wird das Gewicht des Kopfes gleichmäßig auf den Schulter- und Nackenbereich verteilt. Das biomechanische Design des Paexo Necks ist weiterhin so konzipiert, dass die Bewegungen in keiner Weise eingeschränkt sind.

  • Ottobock Shoulder
  • Paexo Neck Exoskelett

Einsatzmöglichkeiten

Bei jeglichen körperlichen Tätigkeiten bei denen oberhalb der Schulterpartie und oberhalb des Kopfes gearbeitet wird, kommt das Paexo Neck zum Einsatz. Beispielsweise bei jeglichen Arbeiten unterhalb der Autokarosserie, aber auch bei Deckeninstallationen oder Sichtprüfungen.

An- und Ablegen

Das Paexo Neck lässt sich ganz einfach am Gürtel oder an der Gürtelschlaufe der Hose befestigen. Wird es zusammen mit dem Ottobock Shoulder getragen, kann es dort am Nackengurt befestigt werden. Die Gurtlänge ist flexibel und stufenlos einstellbar. Diese lässt sich einfach mit einer Hand regulieren. Wir haben das Paexo Neck extra so konzipiert, dass es sich individuell einstellen lässt und auch schnell variiert werden kann.

  • Paexo Neck pants strap
  • Paexo Neck Hosengurt
  • Ottobock Nacken Exoskelett

“Es funktioniert nach dem Prinzip einer Hängematte.

Der Anwender kann seinen Kopf einfach locker nach hinten legen und wird dabei gehalten“

Dr. Sönke Rössing, Head of Ottobock Bionic Exoskeletons

if_designaward2021_red_l_rgb

Design Award 2021

Gleich zwei Produkte von Ottobock haben den diesjährigen renommierten iF Design Award gewonnen: Die Exoskelette Ottobock Back und Paexo Neck begeisterten die internationale Expertenjury mit ihrem innovativen und nutzerfreundlichen Produktdesign.

Mehr erfahren

Paexo Neck einsetzen

Sie haben Interesse an unseren Produkten? Das ist schön. Nutzen Sie die folgenden Optionen.

zum Shop
Kontakt aufnehmen

Treffen Sie uns bei Messen, Demo Days und Events

Webinar

Online
06.10.2022

Anmelden

Downloads zum Paexo Neck

Paexo Neck Broschüre

Sehen Sie die Vorteile des Paexo Neck auf einen Blick. Machen Sie sich schnell mit der Passform und Nutzung vertraut.

Paexo Neck: Broschüre

Die häufigsten Fragen zu unserem
Exoskelett finden Sie hier

Das Paexo Neck ist „Made in Germany“.

Die Textilien des Paexo Neck sind abnehmbar, waschbar und wiederverwendbar. Die Technik kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Es ist möglich, ein Hygieneset für den Austausch der Textilien zu bestellen.

Wir machen Ihnen gerne ein Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür per E-Mail unter industrials@ottobock.com.

Mit seinem federleichten Design stellt das Paexo Neck keine zusätzliche Belastung für den/die Anwender:innen dar. Das Gewicht beträgt 149 Gramm.

Die Tragezeit des Paexo Neck ist nicht eingeschränkt. Durch das einfache An- und Ablegen kann das Paexo Neck zwischenzeitlich einfach abgelegt werden, zum Beispiel bei der Rotation von Arbeitsplätzen oder in Pausen.

Nach einer Eingewöhnungsphase dauert das An- und Ablegen jeweils nur wenige Sekunden.

Wir empfehlen eine persönliche Zuordnung des Exoskeletts. Nur so kann die optimale Wirksamkeit des Paexo Neck gewährleistet werden. Des Weiteren sollte aus hygienischen Gründen von der Weitergabe an einen anderen Nutzer abgesehen werden. Sollte das Paexo Neck langfristig den Nutzer oder die Nutzerin wechseln, lässt es sich jedoch leicht umrüsten und hygienisch aufbereiten.

Ja, durch mehrere Einstellungsmöglichkeiten bietet das Paexo Neck individuelle Passformen für Anwender:innen.